Der Blick über den Sielzug

Etwa in der Mitte des Lüttmoordamms befindet sich ein geschwungener Sielzug, der sich wie ein Band im Wind von Nord nach Süd schlängelt.

Am frühen Abend des 30. April hatte sich der Wind gelegt, der blaue Himmel – dank des Stillstands des Luftverkehrs in dieser Zeit ohne Kondensstreifen – spiegelte sich im Wasser.

Beim Titelbild steht die Spiegelung im Vordergrund, beim zweiten Bild das Reet an den Rändern des Sielzugs.

Blick vom Lüttmoordamm über den Sielzug Richtung Süden, im Hintergrund die Salzwasserlagune